Gelungene Premiere des Uniexperts Rheinbach Cups 2011

Ausgabe: 
TV Pro Online (14. Juni 2011)
Presse Thumb: 
Nach 13 Jahren fand das traditionelle DTB Jugend & Nachwuchs-tennisturnier von M.A.R.A. Sport-Consulting erstmals nicht mehr in Köln sondern in Rheinbach statt.

Veranstalter Marc Raffel und das Orgateam mit Martin Hunke, Marius Meiszies und Kim Hamacher waren mit der Premiere des Uniexperts Rheinbach Cups im Rahmen der Kirschbaum Junior Tour mehr als zufrieden. Gut 150 Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet waren auf den Tennisanlagen des Sportparks Rheinbach und dem TC Flammersheim auf insgesamt 10 Tennis Courts zu Gast und genossen eine reibungslose Organisation, tolle Gastronomie und spannende, teils hochklassige Matches.

Durch die direkt angeschlossene Tennishalle des Sportparks Rheinbach konnten am Samstag, das eine oder andere durch Regen unterbrochene Match ohne lange Unterbrechungen zu Ende gespielt werden.

Erstmals als Hauptsponsor präsentierte sich Uniexperts, ein Unternehmen, das sich auf die Beratung und Vermittlung von jungen Tennisspielern in Hinsicht auf  ein Studium in den USA spezialisiert hat. "Dieses Produkt passt hervorragend zu unserer Philosophie", erläutert Veranstalter Marc Raffel, "ich kann mich persönlich mit dieser Ausbildung bestens indentifizieren".

In neun Altersklassen wurden Pokale, Ranglistenpunkte und wertvolle Sachpreise ausgespielt. Aus dem Rhein Kreis Neuss stach vor allem Anne-Kathrin Hierl vom TC BW Neuss e.V. hervor, die in der AK U 16 in der 1. Runde die an Nr. gesetzte Valentina Mokrowa (GW Aachen) überraschend ausschalten konnte. Im Finale unterlag sie nach einer 3:0 Führung jedoch der äußerst starken Patricia Böhntgen, die vom Deutschen Ex-Davis-Cup Spieler Tomas Behrend betreut wird mit 5:7 2:6.

Zum Artikel